Wir packen Päckchen – Weihnachtsaktion 2017

Auch in diesem Jahr wollen wir zur Weihnachtszeit bedürftigen Menschen eine Freude bereiten. Deshalb organisieren wir eine Spenden-Aktion für die Suppenküche des Franziskaner Klosters in Pankow. Diese versorgt an 6 Tagen in der Woche etwa 500 Menschen mit einer warmen Mahlzeit. Die Suppenküche ist aber noch viel mehr. Eine Kleiderkammer versorgt die Menschen mit warmer Kleidung. Eine Hygienestation bietet die Möglichkeit Wäsche zu waschen und sich zu duschen. Alle Dienste der „Suppenküche“ werden ausschließlich durch Spenden finanziert.

Die Schüler des Demokratiekurses besuchen die „Suppenküche“ traditionell Anfang des Jahres. Für den Besuch 2016 und 2017 gibt es hier und hier die Berichte.

Besonders benötigt werden in diesem Jahr:

  • Hygieneartikel (Deo, Duschgel, Shampoo, Zahnpasta, Rasierzeug, …)
  • warme Socken, Unterwäsche (dringend v.a. Männerunterhosen in L/XL)
  • Schal, Mütze, Handschuhe
  • eine leckere Kleinigkeit (Schokolade, Kuchen, Kaffee, Tee, …)

Die Päckchen stehen bis zum Weihnachstfest in der Suppenküche und sorgen für eine weihnachtliche Atmosphäre. Das Personal wird schließlich die Geschenke öffnen und die Spenden an die entsprechenden Abteilungen (Küche, Hygienestation, Kleiderkammer) verteilen. Von den Abteilungen werden die Spenden dann gerecht an die Bedürftigen verteilt. Deswegen ist es auch möglich und von Vorteil mehrmals dasselbe Produkt einzupacken.

Bitte packen Sie ein Päckchen und geben es bis zum Mittwoch 06.12.2017 im Klassenraum ab. Am Vormittag des nächsten Tages (Weihnachtsmarkt am 07.12.) werden die Spenden von Bruder Andreas abgeholt.

Herzlichen Dank vorab für Eure/Ihre Unterstützung sagen die SchülerInnen des Demokratiekurses, die KlassensprecherInnen der Jahrgangstufe 3/4, Frau Sonneborn (Demokratiekurs- und Klassensprecherbetreuung) und die Schulleitung.

PS – Wer sich inspieren lassen will und wissen möchte, wie das in den letzten Jahren aussah … 2014 / 2015 / 2016