Vorlesewettbewerb 2009/2010

Vorlese- und Erzählwettbewerb
Vom 13. bis 15. Oktober 2009 fand der diesjährige Vorlese- und Erzählwettbewerb statt, an dem sich auch in diesem Jahr wieder fast 100 Kinder aus allen Jahrgangsstufen beteiligten.

Vorlese- und Erzählwettbewerb
Vom 13. bis 15. Oktober 2009 fand der diesjährige Vorlese- und Erzählwettbewerb statt, an dem sich auch in diesem Jahr wieder fast 100 Kinder aus allen Jahrgangsstufen beteiligten.
Die Schüler stellten ein selbst gewähltes Buch vor, indem sie Autor und Titel nannten, einen kurzen inhaltlichen Überblick über das Buch gaben und ihre Auswahl begründeten, bevor sie einen zusammenhängenden Abschnitt betont vorlasen (ca. 3 – 5 Minuten).

Vorlesewettbewerb

In diesem Jahr gab es nur sehr wenige Schüler, vor allem aus der Jahrgangsstufe 1, die nicht vorlasen, sondern erzählten.
Der Jury, die sehr viele sehr gute und gute Beiträge hörte, fiel auf, wie gut die meisten Schüler nicht nur auf das Lesen, sondern auch auf das Vorstellen ihres Buches vorbereitet waren. Zusammengesetzt war diese Jury aus Lehrern, Schülern und Elternvertretern, die die Teilnehmer nach im Vorfeld bekannten Kriterien bewerteten und Hinweise formulierten.
Stolz konnten die Teilnehmer auf der Aulaveranstaltung vor den Weihnachtsferien ihre Urkunde mit einem Prädikat entgegennehmen.
Aaron Schmidt (MILAN) nahm wie alle Teilnehmer des Jahrgangs 6 gleichzeitig am Schulausscheid für den bundesweiten Vorlesewettbewerbs teil und qualifizierte sich für die nächste Runde: den Ausscheid auf Stadtbezirksebene. Als Anerkennung erhielt er von der Jury ein Buch und die besten Wünsche für den Wettbewerb im 14. April 2010.
Dieser jährliche Vorlese- und Erzählwettbewerb gehört in eine ganze Reihe von Versuchen, mit denen wir an unserer Schule das Lesen fördern und zum Lesen anregen wollen.

Vorlesewettbewerb

C. Bartels

%d Bloggern gefällt das: