Toiletten-Gipfel-Treffen

In der Online-Umfrage für das Engagement des Fördervereins in 2018 landete „Toilettenrenovierung“ klar auf Platz 1. Schulleitung und Förderverein haben sich deswegen letzten Dienstag (24.04.2018) zu einem Toiletten-Gipfel zusammengesetzt. Nur um Mißverständnissen vorzubeugen – unser Treffen fand im Besprechungsraum  statt 🙂

Schultoilette – immer ein heiß diskutiertes Thema an jeder Schule! In der Diskussion zeigte sich relativ schnell, dass eine „Renovierung“ der Toiletten sicher nicht der einzige Ansatz und aktuell vermutlich auch nicht der richtige Ansatz ist. Die letzte Toiletten-Renovierung hat nämlich erst im Sommer 2016 bis Sommer 2017 stattgefunden.

Hinter dem Wunsch einer „Renovierung“ steckt am ehesten der Wunsch nach Verbesserung in verschiedenen Bereichen: atemberaubender Geruch,  allgemeine Sauberkeit, nervige Kritzeleien und Überschwemmungen. Dass diese Bereiche manchmal, aber nicht immer zusammenhängen, wird klar, wenn man sich mit dem Thema Schulklo etwas beschäftigt. Viele Informationen finden Sie z. B. dazu hier: www.schulklo.de.

Die verschiedenen Themen werden in den nächsten Wochen gemeinsam mit Schüler*innen, Lehrer*innen, Erzieher*innen und Eltern angegangen. Wir brauchen jeden Geruchsexpert*in, Sanitärexpert*in, Architekt*in, Partizipationsexpert*in und jede helfende Hand und gute Idee. Wer sich hier also mit Ideen und Vorschläge einbringen kann und will, meldet sich einfach unter foerderverein@thomas-mann-grundschule.de

Christoph Seul (Schulleitung) und Michael Scheel (Förderverein)