Leseparadies

 

Leseparadies der Milane

Die Zeugnisse sind schon in fast erreichbarer Nähe, aber die letzten Tage ziehen sich erfahrungsgemäß immer sehr lange hin. Nach unserem Leseparadies am Ende des vorigen Schuljahres hatten wir den Wunsch, so etwas zu wiederholen, denn schließlich macht das Lesen fast allen Schülern unserer Klasse Spaß. Dazu passend beschäftigten wir uns in den vergangenen Wochen im Deutschunterricht mit Märchen. In den letzten beiden Tagen vor den Halbjahreszeugnissen bauten wir wieder mit Decken, Kissen, Isomatten, Kuscheltieren in unserem Leseraum gemütliche Höhlen, wo wir uns in Ruhe in deutsche, aber auch internationale Märchen vertiefen konnten.

Leseparadies der Milane

Leseparadies der Milane

Leseparadies der Milane

In unserem Klassenraum stellten wir dann unsere Märchen interessierten Mitschülern vor. Aber nicht nur das Lesen stand im Mittelpunkt. Viele Kinder brachten Spiele mit, so dass wir uns auch zwischendurch mal zur Abwechslung  in unterschiedlichen Gruppen auf unserer Spielemeile beschäftigen konnten.

Leseparadies der Milane

Solche Schultage vergehen immer viel zu schnell. Es hat wieder großen Spaß gemacht.

A. Bösel
Klassenleiterin der Milane

Fotos: Moritz Werner, Milane

%d Bloggern gefällt das: