Kiwi-Filmdreh im FEZ am 10.04.2018

Auch in diesem Jahr haben die Kiwis im FEZ die Greenbox besucht und einen schönen Film gedreht. Sie haben diesen Film im Laufe des Schuljahres mit ihrer Klassenlehrerin Frau Sonneborn und dem Theaterlehrer Herrn Tefera einstudiert und ihn alle gut gemeistert. Es war der erste warme Tag des Jahres, entsprechend gut war die Stimmung bei allen. Diesmal wurden Szenen aus verschiedenen Märchen auf besondere Weise miteinander verknüpft. Die Rollen waren häufig ungewöhnlich besetzt. So wurden z. B. Schneewittchen und Aschenputtel von Jungen und einige Prinzen von Mädchen gespielt. Da in der Greenbox nicht alle Kostüme vorhanden sind, haben die Kinder sie teilweise selber mitgebracht. Während Denise (von der Greenbox), Frau Sonneborn und Herr Tefera mit  3 bis 9 Kindern den Film drehten, konnten sich die anderen Kinder in Absprache mit den zwei begleitenden Eltern und einem Erzieher im  und vor dem FEZ frei bewegen.

So, mehr will ich nicht spoilern, weil wir uns freuen würden, wenn sich viele Interessierte in der Festwoche den Film ansehen.

Namid W. (Kiwi-Klassensprecher)