Hallen-Hockey WM

Heute waren wir in der Max-Schmeling-Halle und haben die deutsche Frauen- und Herren-Nationalmannschaft im Hallen-Hockey angefeuert. Dank unserer kräftigen Unterstützung ist es beiden Mannschaften gelungen fulminante Auftaktsiege einzufahren. Zusätzlich haben wir uns noch das Spiel des amtierenden Weltmeisters in Hallen-Hockey (der Frauen) angesehen. Die Niederländerinnen konnten das Team aus der Schweiz vom Platz fegen. Neben den drei Nationalmannschaftsspielen gab es für die Kinder in der benachbarten Halle die Gelegenheit, sich über Hallen-Hockey zu informieren, etwas zu spielen und auch ein paar Kleinigkeiten zu gewinnen. Es war für uns alle ein interessantes und mitreißendes Erlebnis, das wir nicht so schnell vergessen werden. „Deutschland vor, noch ein Tor!“

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei dem Vater bedanken, der es uns ermöglicht hat, kostenfrei bei den Spielen zuzusehen und unsere Nationalmannschaften anzufeuern. Wer mehr über Hallen-Hockey erfahren möchte, der kann gerne die ganze Woche die Max-Schmeling-Halle besuchen, denn die WM wird noch bis zum sonntägigen Finalspiel dort ausgetragen.