3D-Blumen und eine Torte

In den Osterferien haben wir in der Küche des Sozialpädagogischen Bereichs eine Torte gebacken. Kinder aus der 1. bis zur 4. Klasse waren dabei, welche in drei Gruppen zu je fünf Kindern aufgeteilt waren. Eine Gruppe hatte die Creme vorbereiten, die zweite den Teig und die dritte hat die Torte am Ende dekoriert. Die Kinder hatten viel Spaß und meinten, dass sie das gerne noch einmal machen würden.

Am darauffolgenden Tag haben wir gemeinsam dreidimensionale (3D) Frühlingsblumen gebastelt. Es waren wieder Kinder aus der 1. bis zur 4. Klasse mit dabei. Die Kinder waren sehr motiviert und interessiert daran, wie man die 3D-Blumen herstellt. Sie hatten viel Spaß und sich sehr über die Ergebnisse gefreut.

 

Text & Bild: Frau Bashkanova
Berufsbegleitende Erziehern des SpB der TMG