Öffentlichkeitsarbeit

Ziel unserer Arbeit ist es, Transparenz in die vielschichtige pädagogische Arbeit unserer Einrichtung zu bringen. Um Vertrauen in unser gesellschaftliches Umfeld aufzubauen und zu pflegen, praktizieren wir neben der Zusammenarbeit mit vielen Institutionen eine aktive Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Richtungen z.B.:

  • Internet mit eigener WEB –Adresse
  • Kongressteilnahme – Workshopmoderation
  • Moderation von Weiterbildungsveranstaltungen im Stadtbezirk
  • Teilnahme an Pilotprojekten


1. Ziel: Fachaustausch, Information und Weiterentwicklung

Maßnahmen:
Die Teilnahme durch Moderationen und Präsentationen bei Veranstaltungen der fachlichen Aus- und Weiterbildung ist allen Kolleginnen und Kollegen möglich. Die Teilnehmer verstehen sich als Multiplikatoren.
Sie werden in der Vorbereitung durch das Kollegium vielfältig unterstützt.

Die Ergebnisse unserer Arbeit wollen wir auch durch Aktivitäten in der Schule sichtbar und der Öffentlichkeit zugänglich  machen.

  • Ausstellungen
  • Weihnachtsmarkt
  • Tag der offenen Tür
  • Hoffest mit eigenem Programm
  • Festwochen mit mehreren Theaterabenden
  • Teilnahme an Wettbewerben auf Landesebene
  • Medienpräsenz


2. Ziel: Präsentation und Leistungsschau

Maßnahmen:
Die Planung Höhepunkte liegt zu Beginn des Schuljahres vor. An der  Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen beteiligen sich möglichst alle Kolleginnen und Kollegen. Es wird darauf geachtet, dass erhebliche Mehrbelastung des Einzelnen vermieden wird.