WUV-Kurs Chor-und Klangorchester

WUV-Kurs Klangorchester

In den ersten Stunden des Kurses machen wir Aufwärmübungen für die Stimme und singen entweder Kanons und Frau Bösel erklärt uns verschiedene Atemtechniken. Nach einigen Stunden, in denen wir viel gesungen und die Kopfstimme trainiert haben, überlegen wir uns, wie wir als Chor stehen wollen und welches Instrument man im Klangorchester spielen möchte.

WUV-Kurs Klangorchester

Spielt jemand kein Melodieinstrument, kann er sich zwischen Glockenspielen, Schellen, Rasseln, Kongas, Cachons, Jemben, Klanghölzern oder Trommeln entscheiden. Wenn sich jeder entschieden hat, bekommen wir unsere Noten. In jeder Stunde singen wir und musizieren auf den Instrumenten. Anschließend entscheiden wir uns für ein Lied, was wir beim Gesangs-und Instrumentalwettbewerb vorstellen möchten. Im ersten Halbjahr des Schuljahres singt man außerdem noch zur Weihnachtszeit mit allen 5./6. Klässlern Weihnachtslieder in der Aula.

WUV-Kurs Klangorchester

Da dieser Kurs als ganzjähriger Kurs angeboten wird, haben wir die Möglichkeit, ein Programm für die Festwoche im Frühling zusammenzustellen.

Leila aus der Lerngruppe der Raben